• Home
  • Aufbau - Polyesterpool

Polyesterpools

Die Polyesterschwimmbecken des französischen Herstellers Mon de Pra verfügen über eine massive Bauweise die keine Magerbetonhinterfüllung benötigt.

Sollten sie über einen „gewachsenen“ Boden verfügen benötigen Sie für diesen Pool kein Betonfundament. Ein Kiesbett mit gewaschenem Kies 8/12 von 10cm ist ausreichend. „Mon de Pra“ kann auf jahrelange Erfahrung in dieser Bauweise zurückblicken.

Die Polyesterschwimmbecken werden im Handauflegeverfahren aus glasfaserverstärkten Polyester hergestellt. Dabei kommen hydrolysebeständige Isophtalsäureharze zum Einsatz. Das Ergebnis ist ein „Einstückbecken“ ohne Nähte oder Schweißverbindungen. Die Verstrebungen werden aus Polyesterträgern und Metallrohre eingearbeitet.

Den Abschluss bei diesen Schwimmbecken bildet ein 20cm breiter Betonring der noch zusätzliche Stabilisation bringt und den mitgelieferten passenden Randsteinen als „Fundament“ dient. Unsere Umrandungssteine geben dem Pool eine klassische Note zu einem äußerst angemessenen Preis.

Video von Mon de Pra ansehen

Die Garantie auf die Dichtheit der Schale beträgt 10 Jahre